Kooperationen pflegen

Vortragspause mit dem Geschäftsführer der INIK Lars Scharnholz, Monika Schulz Höpfner und Kerstin Geilich, Geschäftsführerin des Gubener Fremdenverkehrsvereins „MuT e.V.“. Lars Scharnholz stellte im Frühjahr 2015 das Projekt „Unbekannte Moderne 2019“ vor. Es integriert die einstige Villa Wolf in Gubin, welche ein Anlauf- und Startpunkt für einen Rundweg durch die Gubiner Berge sei kann.
Vortragspause mit dem Geschäftsführer der INIK Lars Scharnholz, Monika Schulz Höpfner und Kerstin Geilich, Geschäftsführerin des Gubener Fremdenverkehrsvereins „MuT e.V.“. Lars Scharnholz stellte im Frühjahr 2015 das Projekt „Unbekannte Moderne 2019“ vor. Es integriert die einstige Villa Wolf in Gubin, welche ein Anlauf- und Startpunkt für einen Rundweg durch die Gubiner Berge sei kann.

Auf unserem Weg begegnen wir vielen wertvollen Menschen. Egal welcher Nation sie angehören, wir wollen diese Kooperationen partnerschaftlich pflegen, trotz sprachlicher, gesellschaftlicher und nationaler Unterschiede.

Unsere Kooperationpartner:

  • Bürgermeister der Stadt Gubin Herr Bartlomiej Bartczak
  • Amtierender Bürgermeister der Stadt Guben Herr Fred Mahro

  • Euroregion Spree-Neiße-Bober e.V.
  • Deutschen  Bundesstiftung Umwelt (DBU)
  • Landschaftspflegeverband Mittlere Oder e.V. (LPV)

  • Landschaftsarchitektenbüro HochC Berlin
  • Dr. Lars Scharnholz vom Institut für Neue Industriekultur (INIK)
  • Heuhotel Lauschütz

  • Marketing und Tourismus Verein Guben e.V.
  • Pomologische Gesellschaft zu Guben
  • Förderverein zum Wiederaufbau der Stadt- und Hauptkirche in Gubin e.V.
  • Förderverein Weinbau Lausitz Vorsitzender
  • Bootverein Guben e. V.

  • Unabhängiger Frauenverein Gubin
  • Verein ESQUARADA Gubin